Gottesgabe, Mecklenburg-Vorpommern.

Gottesgabe ist eine Gemeinde im Süden des Landkreises Nordwestmecklenburg in Mecklenburg-Vorpommern. Gottesgabe als Ort Davermoor wurde am 27. April 1282 erstmals erwähnt. Davermor, der ursprüngliche slawische Ortsname in mittelniederdeutsch, bedeutet so viel wie Daver Baumrinde oder Birkenrinde, und mor Moor. Der spätere deutsche Ortsname Gottesgabe, kann als religiös motivierter Wunschname bezeichnet werden. im Kellerverlies des Schlosses Gottesgabe soll dereinst Klaus Störtebeker eingesessen haben; Ende des 14. Jahrhunderts gehörte das Schloss der Familie eines seiner Vitalienbrüder. In Gottesgabe verbrachte der Freiheitsdichter Theodor Körner die letzte Nacht vor seinem Tode am 26. August 1813 im Forst Rosenow beim Kampf gegen die Truppen Napoleons.
#Metropolregion

Das Album enthält 18 Bilder:



Album-Index