Kayhude, Gemeinde Schleswig-Holstein.

Kayhude ist eine Gemeinde im Kreis Segeberg in Schleswig-Holstein und liegt an der alten Verbindungsstraße Hamburg-Bad Segeberg (B 432) unweit der Alster. Auf der Alster wurden bis Ende des 19. Jahrhunderts Gips, Ziegel, Holz und Torf aus Kayhude nach Hamburg verschifft. Aus diesem Grund gehört ein Alsterkahn mit Torffracht und Torfspaten zum Wappen der Gemeinde.
#Metropolregion

Das Album enthält 9 Bilder:


Album-Index