Neukloster, Mecklenburg-Vorpommern

Neukloster ist eine Stadt im Landkreises Nordwestmecklenburg in Mecklenburg-Vorpommern. Im Gebiet vom jetzigen Neukloster befand sich um 1170 die Kussiner Burg; 1219 wurde das Kloster Sonnenkamp erstmals dort erwähnt - es wurde 1555 aufgelöst. Im Westfälischen Frieden 1648 fiel Neukloster an Schweden. 1803 wurde Neukloster gegen Zahlung von 1.250.000 Taler für 99 Jahre an das Herzogtum Mecklenburg-Schwerin verpfändete. Neukloster erhielt am 1938 das Stadtrecht - heute leben auf einer Fläche von 27 km² knapp 4000 Menschen; Neukloster ist Teil der Metropolregion Hamburg.
#Metropolregion

Das Album enthält 46 Bilder:



Album-Index