Drehbrücke über die Este bei Estebrügge. Seit dem Mittelalter war die Brücke bei Estebrügge die einzige Querungsmöglichkeit im Unterlauf der Este. Ursprünglich als Holländer-Zugbrücke ausgeführt, verbindet die heutige Drehbrücke die Jorker Ortsteile

[7537-3M4ihUaraJ] Drehbrücke über die Este bei Estebrügge. Seit dem Mittelalter war die Brücke bei Estebrügge die einzige Querungsmöglichkeit im Unterlauf der Este. Ursprünglich als Holländer-Zugbrücke ausgeführt, verbindet die heutige Drehbrücke die Jorker Ortsteile Estebrügge und Moorende. Die 62.3 km lange Este fließt durch Niedersachsen und Hamburg. Die Quelle liegt bei Schneverdingen - der Fluss mündet bei Hamburg Cranz in die Elbe. © Christoph Bellin

Auswahl aus der Domain

Das Foto befindet sich in folgenden Alben:


Album-Index