Löwenbrunnen an der Fussgängerzone Alte Wache in Lauenburg - Replik des historischen Löwens / Wappentier der Herzogin Maria, Gemahlin von Franz dem Zweiten, der zwischen 1580 und 1615 regierte.

W6a3klq3pj 27101228544 7785f1200a l2
[6953-W6A3kLQ3pj] Löwenbrunnen an der Fussgängerzone Alte Wache in Lauenburg - Replik des historischen Löwens / Wappentier der Herzogin Maria, Gemahlin von Franz dem Zweiten, der zwischen 1580 und 1615 regierte. © Christoph Bellin mehr anzeigen
Lauenburg/Elbe ist eine Kleinstadt im Kreis Herzogtum Lauenburg in Schleswig-Holstein. Die südlichste Stadt Schleswig-Holsteins liegt etwa 40 km südöstlich von Hamburg an derElbe und gehört seit 1995 zur Metropolregion Hamburg. Auf einer Fläche von 9,5 km² leben ca. 11 000 EinwohnerInnen. Bei Lauenburg mündet der Elbe-Lübeck Kanal in die Elbe - dieser Kanal wurde 1900 eingeweiht und ersetzte den Stecknitz-Kanal, auf dem seit 1398 die Handelsschifffahrt / Salztransporte zwischen Lauenburg und Lübeck abgewickelt wurden. Von Lüneburg gelangte das Salz auf dem Wasserweg vom Lüneburger Ilmenau-Hafen und der Ilmenau über die Elbe nach Lauenburg.

Weitere Bilder aus dem Album Lauenburg / Elbe - Metropolregion Hamburg.:

Das Foto befindet sich in folgenden Alben:


Album-Index